Agility Teuto Games 1. Lauf am 18. März 2018

Spaß & Bewegung für Mensch & Hund

UPDATE: 09.03.2018

Die Anmeldung ist geschlossen.

Wir haben allen Teilnehmern eine Bestätigung, sowie einen genauen Ablaufplan zugesendet.
Die Anmeldungen, die uns per Post erreicht haben, haben wir auch in unser Starterfeld mit aufgenommen.

Wer noch keine Bestätigung erhalten hat, meldet sich bitte per Mail nochmals bei uns!

Wir freuen uns auf ein tolles Turnier mit euch!

Allgemeine Infos:

Bei den Teuto-Games handelt es sich um ein Agility-Fun-Turnier, unterteilt in 3 Leistungsklassen mit frei wählbaren Sprunghöhen:

  • Leckerchen-Klasse
  • Anfänger-Klasse
  • Fortgeschrittene

 

Teilnahmeberechtigung:

  • Vorhandener Impfschutz
  • Hundehaftpflichtversicherung
  • Eine Verbandszugehörigkeit und auch eine Begleithundeprüfung sind nicht erforderlich!
    Teilnehmen darf also auch jeder Hobby-Sportler.

Die Teuto-Games setzen sich aus mehreren Fun-Turnieren zusammen, die von verschiedenen Gruppen/Hundeschulen ausgerichtet werden.

Alle Hunde – größer als 43 cm – werden unabhängig von ihrer Sprunghöhe gemeinsam in „Maxi“ gewertet.

Alle Hunde – kleiner als 43 cm – werden unabhängig von ihrer Sprunghöhe gemeinsam in „Mini“ gewertet.

Außer in der „Leckerchen-Klasse“, hier entfällt die Größen-Unterteilung.

Bitte bei der Anmeldung den Ausbildungsstand und die Wunschsprunghöhe der Hunde angeben. Möglich sind: 60 cm, 35-40 cm, 20-25 cm, Stange am Boden.

Aufgrund der möglichen Sprunghöhenanpassung können

  • Seniorhunde in ihrer Leistungsklasse starten. Bei der Anmeldung ist lediglich zu bedenken, dass in der Fortgeschrittenen Klasse der Slalom enthalten ist. Reifen und Weitsprung werden nicht gestellt.
  • auch Junghunde ab 8 Monate in der Leckerchen-Klasse starten.
  • auch z.B. Dackel an diesem Turnier teilnehmen.

Für die einzelnen Turniere erfolgt jeweils eine Einzel-Tages-Kombiwertung. Für die komplette Saison gibt es dann auch noch eine Einzel-Gesamt-Kombiwertung und eine Gesamt-Mannschaftswertung (die genauen Regeln können nochmal nachgelesen werden unter: www.hundefreundeversmold.de).

Mannschaftswertung: Die Manschaftszusammensetzung muss beim ersten Start gemeldet werden. Eine Mannschaft setzt sich aus 3 Teams zusammen. Auch verschiedene Leistungsklassen sind möglich. Ebenso ist während einer Saison auch ein Aufstieg in die höhere Leistungsklasse möglich. Bei der Gesamt-Teuto-Wertung erfolgt die Wertung dann in der zuletzt gewählten Leistungsklasse.

Leckerchen-Klasse – Agility-Beginner

In dieser Leistungsklasse starten Hunde, die nur über geringe Erfahrungen verfügen. Es sollen erste Erfahrungen mit fremden Plätzen und Geräten ermöglicht werden. Es stehen nur Sprünge und Tunnel im Parcours. Leckerchen und/oder ein Motivationsspielzeug MÜSSEN mitgeführt und auch eingesetzt werden – mindestens zwei Mal. Erfolgt dies nicht, wird für jedes Fehlen 1 Fehler angezeigt. Belohnungen am Start und im Ziel sind gewünscht, werden aber nicht für die Wertung gezählt.

Eine Disqualifikation wird nicht ausgesprochen. Verweigerungen werden als Fehler gezählt, eine falsche Reihenfolge muss aber korrigiert werden.

Anfänger-Klasse – Agility-Anfänger

Diese Leistungsklasse richtet sich an Hunde, die alle Geräte beherrschen aber nur über geringe Erfahrungen verfügen. Diese Parcours weisen eine einfache Linienführung auf. Slalom und Kontaktzonen werden in der DOG UNI HALLE nicht gestellt.

Turnierhunde – Agility-Fortgeschrittene

Hier wird es etwas anspruchsvoller in der Parcours-Führung. Slalom und A-Wand sind enthalten.

Zu beachten – bei diesem Lauf in der Dog Uni Halle/Westf.

Dieser Lauf wird als „Indoor-Turnier“ ausgerichtet. Infos zur Halle und zum Bodenbelag findet ihr auf der Homepage der Dog Uni.

Auch dieses Turnier setzt sich aus 2 Läufen zusammen. Beim Dog-Uni-Lauf gibt es jedoch eine Besonderheit:

Jeder Parcours wird 2 x gelaufen. Man hat also eine 2. Chance. Gewertet werden aber beide Läufe. Für die Tageswertung zählt die Kombi-Wertung.

Dieses Fun-Turnier wird als „geteiltes Turnier“ ausgerichtet. D.h.:

Morgens starten die Fortgeschrittenen. Die Anmeldung ist ab 8 Uhr geöffnet, die Parcoursbegehung beginnt um 9 Uhr.

Am Nachmittag starten dann die Anfänger und die Beginner. Die Anmeldung für diese Starter ist ab 12 Uhr geöffnet. Für ca. 13 Uhr ist die Parcoursbegehung für die Anfänger vorgesehen.

Ein Aufbau von Zelten oder Hundeboxen entfällt. Bittet beachtet, dass nur begrenzt Platz vorhanden ist.

Startgebühr:

10 Euro – zu zahlen am Veranstaltungstag

Anmeldezeitraum:

Eine unverbindliche Anmeldung auf Warteliste kann über das Online -  Meldeformular erfolgen  Eine verbindliche Zusage erfolgt ca. 14 Tage vor dem Turnier.

 

Anmeldung geschlossen!

Fragen bitte per Mail an:  agility@dogunihalle.de

INDOOR TURNIER!
Veranstaltungsort Trainingshallen Dog Uni Halle
Startgebühr nur 10 Euro
Anmeldung geöffnet
Weitere Termine: - 29.07.18 Lübbecke - 02.09.18 Bad Essen - 28.10.18 Versmold