Kombinations - Seminar Tellington TTouch & Agility

***

Indoor Kombinationsseminar Agility und Tellington TTouch®

Seminarbeginn: 09.30 Uhr.

Dies Seminar ist offen für Anfänger und Fortgeschrittene, sowohl beim Agility, als auch beim Tellington TTouch.

  • Sie möchten mit ihrem Hund einfach mal in beide Bereiche „hineinschnuppern“
  • Sie möchten das Sprungverhalten Ihres Hundes verbessern
  • Ihr Hund kann sich nicht gut konzentrieren, – lässt sich leicht ablenken, hat einen großen Außenfocus.
  • Hilfe, mein Hund reißt jede Stange
  • Der Hund bleibt auch in den Pausen in einem hohen Erregungslevel.
  • Negativer Stress – wie kann ich meinem Hund helfen.
  • Wie kann ich meinen Hund entsprechend aufwärmen und nach dem Training schnell wieder entspannen
  • Wie kann ich Muskelkater vorbeugen

Die Kombination „Tellington TTouch im Agility Sport“ hilft.

Tellington TTouch ist eine sanfte Methode um die Bindung zwischen Mensch und Hund zu stärken, sowie Konzentration und Lernbereitschaft der Hunde zu verbessern.

Auch bei körperlichen Beschwerden (z. B. Verspannungen, Schmerzen) oder mentalen Problemen (z. B. Unwohlsein beim Autofahren, Angst bei Gewitter, Silvester oder anderen Geräuschen) kann Tellington TTouch mit Hilfe eines bewährten Systems von Körperberührungen helfen.

An verschiedenen Körperpartien werden gezielt kreisförmige, hebende und streichende TTouches ausgeführt, die durch Körperbandagen, Bewegungsschulung und Bodenarbeit noch unterstützt und ergänzt werden.

Im Pferdesport gehört der Tellington TTouch bereits seit vielen Jahren für viele Turnierreiter zum festen Bestandteil ihres Trainingsplans.

Agility-Schwerpunkte:

  • Verbesserung der Zusammenarbeit von Mensch und Hund
  • Laufwegoptimierung (effiziente Parcoursbegehung, erkennen der optimalen Lauflinie)
  • Verleitungen erkennen und einschätzen
  • Vergleichsstudien unter Anwendung verschiedener Führtechniken
  • Kontaktzonen und Slalomtraining (auch Aufbautraining)

Wir möchten Ihnen gerne zeigen, wie man die Tellington TTouch Methode gekonnt mit dem Agility-Sport verbinden kann.

Kosten:   
 mit   Hund 110,00  €
ohne Hund 60,00 €

Mittagessen: 
Vorspeise, Hauptgang (vegetarisch oder mit Fleisch), Nachtisch und nachmittags Kuchen. (Für nur 10 Euro extra am Tag!)

Das Seminar findet in den Trainingshallen der Dog-Uni-Halle statt.

Die Trainer stellen sich vor:

Friederike Schulz (Seminarleiterin für Tellington TTouch), Jahrgang 1981 ist zertifizierte Thierhomöopathin, Tierpsychologin, Hundetrainerin und Tellington TTouch®-Lehrer P2 für Hunde und sachkundig nach §11 Abs. 1 Nr8/ TierSchG. Seit 2008 führt sie ihre eigene Hundeschule, die DOG UNI HALLE. Sie bietet Einzeltraining, Kurse, Workshops und Seminare zu verschiedenen Themenbereichen an.

Sabine Herder (Seminarleiterin für Agility), Jahrgang 1965, Trainerin für die Bereiche Agility, Clickern und Begleithundeausbildung, seit 15 Jahren aktive Agility-Sportlerin, seit 7 Jahren Agility-Richterin, verschiedene Erfolge mit dem ersten Hund (2008 Deutsche Meisterin)