Die zweite Jahreshälfte startete gut, denn es durften bereits auch wieder Seminare stattfinden. Der Sommer und das gute Wetter wurden genutzt, um weitere Veränderungen auf den Plätzen und in den Hallen vorzunehmen. Auch wenn wir im November auf Grund der Corona Pandemie erneut schließen mussten, ließen wir den Kopf nicht hängen. Es ging und geht online bei uns weiter und bietet somit wieder neue Möglichkeiten des Austausches…

Juli 2020

Wir duften nun auch endlich wieder Seminare anbieten. Im Juli besuchte uns die wundervolle Charly Arzberger und gab ein Seminar zum Thema Tricktraining.

August 2020

Wie alle in diesem Sommer schwitzten auch wir ganz schön. Wir erklärten euch, wie ihr es euren Hunden angenehmer machen könnt z. B. mittels Eis und anderer Abkühlung.

Zudem wurde die Ausleuchtung unseres großen Hundesportplatzes optimiert.

September 2020

Im September passierte viel. Es wurden neue Wasserleitungen gelegt…
Ein dritter Trainingsbereich wurde geschaffen und mit neuem Boden ausgelegt.
Weiterhin wurden neue Türen eingebaut, so dass jeder der der drei Trainingsbereiche nun unabhängig voneinander betreten und verlassen werden kann.

Oktober 2020

Und auch im Oktober passierte so einiges:
Unsere Rampe für den Trainingsbereich 2 wurde fertig.
Wir starteten eine Geo – Fotoaktion, die super ankam und von Kenai gewonnen wurde.
Außerdem konnten wir endlich unser Agility Training für Hundesenioren verwirklichen.

November 2020

Ab Mitte Oktober hieß es erneut Lockdown für uns, wir durften vor Ort nicht mehr unterrichten.

Somit ging es erneut mit Online Training weiter…

Dezember 2020

Die Hundeschule blieb weiterhin geschlossen. Wer noch Weihnachtsgeschenke brauchte, konnte z. B. einen Gutschein bei uns erwerben.

Wir bedanken uns bei all unseren lieben Kunden für eure Treue, auch in den für uns allen schweren Zeiten und wünschen euch ein besinnliches Weihnachtsfest und alles Gute für 2021!