Unser Gelände

Das Gelände der Hundeschule DOG UNI HALLE liegt in einem Gewerbegebiet außerhalb von Halle am Südring des Teuto. Es befindet sich an einer Seitenstraße (Industriestraße) der B 68 und ist vom Parkplatz aus in 2 Gehminuten zu erreichen.
Unser Trainingsbereich gliedert sich in einen Outdoor- und einen Indoorbereich.

 

Der Outdoorbereich

Der äußere Bereich bietet Übungsmöglichkeiten auf 3 voneinander getrennten und umzäunten Wiesen.
Auf einer Wiese stehen feste Geräte, für unser Geschickt auf 4 Pfoten Training.
Die große Wiese direkt vor den Trainingshallen bietet unter anderem die Möglichkeit für unsere Hundesportarten wie z. B. Frisbee oder Agility.
All unsere Wiesen sind ausreichend beleuchtet, so dass auch ein Training im Dunkeln ohne Probleme stattfinden kann.
Zudem gibt es seit Sommer 2019 auch einen Pool. Im Pool kann die Wassergewöhnung, oder auch therapeutische Schwimmeinheiten trainiert werden oder sich einfach an heißen Tagen abgekühlt werden.

Der Indoorbereich

Im Indoorbereich stehen drei geräumige Trainingshallen mit Gelenkschonendem Boden zur Verfügung.

Desweiteren befinden sich dort ein Raum zum Durchführen von Seminaren und theoretischen Unterweisungen, eine Küche ine kleiner Info- und Shopbereich, sowie unsere Toiletten.
Alle 3 Bereiche sind getrennt voeinander begehbar.

Ausreichende Parkmöglichkeiten befinden sich vor dem Bürogelände der Industriestraße 1.

Dog-Uni-Halle
Friederike Schulz (geb. Schäfer)

Industriestraße 1
33790 Halle / Westfalen
Telefon: 05201 734 666 5
fs@dogunihalle.de

Folgt uns gern auf Facebook & Instagram und erfahrt dort alles über aktuelle Ereignisse in der Dog-Uni-Halle.