Vom 15. Juli bis zum 18. Juli fand unsere Intensiv – Woche zum Thema „Stöbern“ statt.

Das Stöbern nach Gegenständen, ist ein systematisches Absuchen eines eingegrenzten Gebietes, nach Gegenständen, die vorher ausgelegt wurden.

Die Gegenstände können aus unterschiedlichem Material sein.

Der Hund sucht selbstständig und ohne Leine, oder menschlicher Hilfe.

Es ist ein ruhiges, sehr intensives Suchen, ohne viel rennen, oder laufen.

Alle Teams hatten ne Menge Spaß und die Hunde nun ein neues Hobby!